Gastspielreise Ballett Dortmund 19.9.08 Budapest

Gastspielreise Ballett Dortmund 19.9.08

Heute haben wir in Budapest einen freien Tag.
Nach dem Frühstück gehen wir in der Stadt spazieren.
An der Donau entlang sind wir unterwegs in das alte Stadtviertel und sehen viele alte und historische Bauwerke.

Die Compagnie hat sich aufgeteilt in verschiedene Gruppen. Einige planen Museumsbesuche, andere machen Sightseeing und einige gehen in die zahlreich vorhandenen Geschäfte und Boutiquen, um einzukaufen. Andere Taenzer und Begleitpersonen bevorzugen mehr die Ruhe, bleiben auf ihrem Zimmer, schwimmen im Hotelpool oder geniessen eine Massage.

Vittoria_AliciaVittoria Valerio und Alicia Beck beim Einkaufsbummel in Budapest

Gruppe BudapestDortmunder Tänzer über Budapest mit Blick auf die Donau

Morgen geht es weiter zu der letzten Station auf dieser Tournée.
Gegen 14:00 Uhr werden wir weiterfahren nach Bratislava, die Hauptstadt der Slovakei.
Vorher wird noch ein letztes Ballett-Training im Budapester ,,Palast der Künste,, absolviert.

Autoren Botschafter Ballett Dortmund, Ronny und Heike Hackelberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s