Gastspielreise Ballett Dortmund 21.9.08 Bratislava

Gastspielreise Ballett Dortmund 21.9.08

Der heutige Tag steht im Zeichen der letzten Vorstellung innerhalb dieser Tournée durch Osteuropa. Die bisherigen Pressenachrichten aus den Ländern und den Vorstellungsorten in Prag, Brünn und Budapest waren überragend und geprägt von Begeisterung über das Ballett Dortmund. ?Ballett Dortmund: veni, vidi, vici? oder in der Tschechischen Presse ?Wir schicken unsere Fußballer zu Borussia Dortmund und ihr schickt uns euer Ballett? sind nur zwei Beispiele, über die wir uns sehr freuen.

Am Nachmittag fahren wir mit der Compagnie zum Slowakischen Nationaltheater.
Die Tänzer haben wieder ihre Stellproben auf der Bühne, es gibt weitere Verfeinerungen zum Programm durch den Ballettdirektor Xin Peng Wang und dem Ballettmeister Zoltan Ravasz. Wir besuchen derweil in der Garderobe Ilona Rustige und Christian Gerdts, die bereits die Kostüme für Romeo und Julia vorbereiten.

IlonaIlona Rustige beim Ankleiden von Johanna Försterling
ChristianChristian Gerdts bereitet die Kostüme vor

ZoltanDer Ballettmeister Zoltan Ravasz gibt letzte Anweisungen an die Beleuchtung
Tobias_XinBallettdirektor Xin Peng Wang und sein Ballettmanager Tobias Ehinger im Slowakischen Nationaltheater Bratislava

Die Ballettvorstellung ist ein großer Erfolg. Auch hier in Bratislava gibt es drei Vorhänge, Standing Ovations und auch die Gäste des Hauptsponsors (Energieversorgungsunternehmen VSE) freuen sich und beklatschen die Compagnie.

Nach der Vorstellung gibt es eine kleine Abschiedsfeier in einer Pizzeria in der Altstadt von Bratislava.
TobiasAuf der Fahrt vom Theater in die Altstadt von Bratislava.
Ballettmanager Tobias Ehinger informiert die Tänzer über die weitere Gestaltung des Abends.

Alle sind fröhlich, glücklich und zufrieden mit diesem Erfolg der Tournée.
Auch für die Tänzer gibt es ein neues Gefühl der Zusammengehörigkeit und alle freuen sich auch heute wieder über den Besuch und die Teilnahme der Geschäftsführerin des Theaters Dortmund Bettina Pesch, die auch in Bratislava wieder ihre Verbundenheit mit dem Ballett zeigt.

Kneipe 1Abschiedsessen in Bratislava
Buffet

Autoren: Botschafter Ballett Dortmund, Ronny und Heike Hackelberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s